“Die Insel” statt Facebook: Eine alternative Plattform

Für alle, die nicht auf Facebook, Whatsapp usw. sind oder sein wollen, gäbe es auch eine interessante Alternative zu diesen Plattformen: https://die-insel.online/

Diese ist werbefrei, privat geführt und datengeschützt. Man kann sich dort genauso vernetzen und posten, wie auf Facebook, nur werden unsere Daten nicht auf irgendwelchen Servern gesammelt und ewig aufbewahrt.

Wenn wir etwas löschen, ist es gelöscht. Wenn wir etwas schreiben, lesen es nur die Mitglieder der Gruppe, und nicht Herr Zuckerberg & Co.

Man muss sich dort registrieren, ja, doch das muss man bei FB etc. auch. Doch dann kann man sich verabreden und austauschen ohne lästige Nebenwirkungen, z.B. in einer geschlossenen Gruppe “Wassermagie”.

Und diese ist dann auch für Leute zugänglich, die kein Smartphone besitzen, ganz normal am guten, alten PC.

Die Betreiber waren wohl früher Mitglieder des “Lotuscafe”, einige hier mögen das kennen?

Nachdem es geschlossen wurde, haben einige Leute nach neuen Möglichkeiten gesucht und ein sehr interessantes Projekt gegründet: https://experiment-freiheit.org/
So ist die Insel entstanden.

Unten einige Auszüge aus den Regeln und die Links zum genaueren Nachlesen:

https://die-insel.online/worum-gehts – Auszüge:

“Die Insel” ist ein Portal für Menschen, die sich jenseits der Hauptströmungen des Alltäglichen für das Leben und seine Besonderheiten interessieren.
Es steht allen selbstverantwortlichen Menschen offen, die sich konstruktiv und friedlich austauschen wollen zu diversen Themen oder die andere Menschen kennenlernen möchten.
Vereine oder Gruppen können hier ihre eigene Community aufbauen und verwalten. Es gibt hier offene, geschlossene und Gruppen nur auf Einladung, in denen sich passende Mitglieder zu bestimmten Themen eigenständig und selbstverwaltet austauschen können.

Diese Plattform ist nicht öffentlich, alle selbst erstellten Inhalte sind nur Mitgliedern zugänglich. Sie wird ausschließlich für seine Vereinsmitglieder betrieben vom Verein “Experiment Freiheit” und ist dort Teil seines Forschungsprojektes zur bewussten Kommunikation im Miteinander.
https://die-insel.online/kommunikationsleitlinien/

https://experiment-freiheit.org/wp-content/uploads/Statuten_Experiment_Freiheit.pdf – Auszüge:

Der Verein versteht sich als ein Begegnungsforum für Menschen mit dem Ziel der Vernetzung und des Austausches, die sich einsetzen für
•ganzheitliche Gesundheit, Erholung und Rehabilitation von Körper, Geist und Seele
•Schaffen von Bewusstsein und Achtsamkeit zivilisatorischer Herausforderungen zum Erhalt von Gesundheit, Freiheit und Frieden im Einklang mit Mensch und Natur
u.v.m.

https://die-insel.online/privacy-policy/  -Auszüge:

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Bei Löschung der Mitgliedschaft werden auch alle Daten und Einträge des Mitglieds gelöscht!