Polyparty Classic am 22. Juni mit Tombola

Wir feiern
das Leben und die Liebe!
Samstag, 22. Juni 2019, ab 19 Uhr, open end
Monumentenstraße 13 in Schöneberg.
PolyPartyclassic
• Mitbringbuffet
• Biergarten
• Kuschelraum
• Tanzmusik bis 23 Uhr, danach Chillout Lounge
• Kennenlernspiel für Fortgeschrittene um 23 Uhr
PolyTombola mit sehr wertvollen persönlichen Gewinnen!
• Quatschen, Schlemmen, Tanzen, Feiern, Spielen, Flirten, Küssen, Kuscheln, Lieben
• Eintritt frei! (kostendeckende Spenden sind willkommen.)
PolyPartyclassic ist:
• kommunikativ und gemeinschaftsfördernd.
• queer: hier treffen sich Menschen unabhängig von Identität oder Orientierung.
• polyamor: wir gehen liebevoll miteinander in Beziehung.
• körperfreundlich und sexpositiv: es darf gekuschelt werden, im Kuschelraum ist „clothing optional“
• kennenlernfreundlich: Aktion „First Kiss“ — küsse eine (noch) fremde Person, auf Wunsch mit Beweisfoto!
• beziehungsfreundlich: es geht nicht „nur“ um Sex, es geht um Liebesbeziehungen.
• beziehungsfördernd: wir bringen Menschen zusammen!
• ein Fest der Sinne: lebendige Menschen, Berlins bestes Mitbringbuffet, PolyTanzmusik von DJ Avahan, PolyKuscheln, PolyKontakte, Überraschungen…
• in dieser Form eine Berliner Poly-Tradition seit 2014.
Alle Teilnehmenden
• sind achtsam und eigenverantwortlich, gehen „anständig“ miteinander um.
• bringen etwas wirklich Leckeres für das Buffet mit, bevorzugt Selbstgemachtes.
• haben freien Eintritt und geben gern eine Spende für Raum- und Orgakosten.
• nehmen Rücksicht auf die Nachbarn: nicht nackt in den Biergarten, kein vermeidbarer Lärm ab 23 Uhr
• sind bereit, den besten Abend des Jahres mit uns zu verbringen und zum Gelingen beizutragen.
Info & Anmeldung
Eine Anmeldung per Email wird vor allem für PolyParty-Neulinge empfohlen, denn vor der Party bekommen alle Angemeldeten noch aktuelle Informationen per Email.

PolyTombola
1. Gewinne spendieren
— Du darfst bis zu drei Gewinne spendieren, Annahmeschluss ist um 22 Uhr.
— Jeder Gewinn ist etwas Persönliches, Selbstgemachtes, ein Herzensgeschenk, nichts Materielles, nichts was man kaufen kann.
— Ein Gewinn kann direkt einlösbar sein (Sofortgewinn), oder zu einem späteren Zeitpunkt, z.B. auf einer anderen Veranstaltung, bei einem Date oder bei dir zuhause.
— Mit der Spende eines Sofortgewinns verpflichtest du dich, lange genug zu bleiben, um dem/der glücklichen Gewinner*in die Einlösung zu ermöglichen.
— Bitte schreib folgende Informationen auf einen Losvordruck:
1. was du dem/der Gewinner*in schenken wirst und
2. (bei Sofortgewinnen) deinen Namen, oder
(bei Gewinnen, die erst später einlösbar sind) deinen Namen und deine Kontaktdaten (Fon und/oder Mail).
— Um etwas anzubieten, musst du kein Profi auf dem Gebiet sein, gib von Herzen, was sich gut anfühlt…
— Überleg dir gut, was du spendest, denn du weißt nicht, wer den Gewinn einlöst! Wer am Ende das Los besitzt, hat Anspruch auf den Gewinn. Verbindlich!
— Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt, alles, was Menschen einander näher bringt und/oder glücklich macht, ist erlaubt.

BEISPIELE FÜR SPENDIERBARE GEWINNE:
ein erotischer Lapdance — ein herzzerreißendes Liebeslied nur für dich — eine liebevolle Fußmassage — einmal trösten — einmal Fensterputzen in deinem Zimmer — Teilnahme an meinem Wochenendworkshop — eine fundierte Stilberatung — ein leidenschaftlicher Kuss — eine eruptive Tantramassage — einmal Einkaufengehen — schöne erotische Fotos von dir machen — eine kreative Schamhaarfrisur — eine individuelle Sightseeingtour per Fahrrad-Rikscha — „ …zusammen mit einer weiteren Person, die den gleichen Gewinn zieht“ — eine halbe Stunde zärtlichsten Gestreicheltwerdens — eine Schneeballschlacht — ein lehrreiches Sex-Coaching — ein befriedigender Cunnilingus bzw. eine unvergessliche Fellatio — eine schaurige Gutenachtgeschichte — mitfahren auf meinem selbstgbauten Floß — ein vierstündiger Kochkurs incl. lecker Essen (das Material stellst du zur Verfügung) — ein wirkungsvolles Problemlösegespräch — eine fachkundige Beziehungsberatung — eine Feng-Shui-Beratung — eine Stunde Nacktputzen — eine Stunde unterhaltsames Vorlesen — eine glücklichmachende Wunscherfüllung — eine Hauptrolle in einem selbstgedrehten Dokumentarfilm (z.B. über das Liebesleben des homo amans multiplex) — einmal lecker bekocht werden (Getränke bringst du selbst mit) — ein Body- Painting — alle Staffeln Game of Thrones zusammen gucken — tatkräftige Unterstützung bei einem unangenehmen Behördengang — eine Woche lang einmal täglich zum Lachen bringen (persönlich oder am Telefon) — eine Notfall-Umarmung wenn es dir mal schlecht geht
2. Lose ziehen und gewinnen ab 22 Uhr
— Alle Spender*innen, die mindestens zwei Gewinne spendiert haben, dürfen gratis ein Los ziehen.
— Alle Helfer im Orgateam, der Thekendienst und die DJs bekommen je ein Los gratis.
— Wer bekanntermaßen schon mal eine Veranstaltung für die (Berliner) Poly-Gemeinde organisiert hat, bekommt ein Los gratis.
— Die übrigen Lose werden gegen eine Spende vergeben (Empfehlung:5€). Ein eventueller Erlös fließt in die Vorbereitung der nächsten PolyPartyclassic.
— Falls du einen von dir selbst gespendeten Gewinn ziehen solltest, darfst du umtauschen und neu ziehen.
— Nach 23 Uhr werden übriggebliebene Lose vom Gastgeber nach dessen Gutdünken verschenkt.
— Lose bzw. Gewinne dürfen weiterverschenkt oder gegeneinander getauscht werden, sind aber nicht verkäuflich. Ebenso die Berechtigung auf ein Gratislos.
— Sofortgewinne, die bis zum Ende der PolyParty nicht eingelöst werden, verfallen ersatzlos, es sei denn es gibt eine andere Vereinbarung mit der*dem Spender*in.
— Der Gastgeber haftet nicht für die Einlösung und Qualität der Gewinne, ein Anspruch besteht ausschließlich gegenüber den Spender*innen.

Schreibe einen Kommentar