Chronisches Fatique Syndrom: Wer kennt Betroffene oder fachkundige Mediziner?

PillenMein 32-jähriger Sohn ist seit einem Jahr bettlägig, ein “Pflegefall” mit Pflegegrad 4. Er ist an CFS/ME (Chronisches Fatique Syndrom) erkrankt und es geht ihm von Tag zu Tag schlecher.

Er kann fast nichts mehr. Er (über-) lebt in Berlin, die medizinische Versorgung ist katastrophal, da die meisten Mediziner die Krankheit noch nicht einmal kennen, geschweige denn helfen können. Es scheint aussichtlos zu sein…

Mein Wunsch:

Wer kennt Menschen, selbst Betroffene oder professionelle Menschen die sich mit dieser Krankheit auskennen, und helfen können. Das können Mediziner aber auch spirtuelle Helfer sein,oder woher auch immer her kommende Helfer sein, die bevorzugt aus Berlin und dem Umland kommen??

Gibt es Experten für diese so gemeine Krankheit????

Freue mich sehr über Reaktionen aus dem Schwarm… und herzlichen Dank im Voraus.

Gruß
Karlheinz
Emaile an: karlheinz.berns@gmx.de