Berliner Ansichten

Wohin gehen, wenn kein Heim auf einen wartet?
Seine Verzweiflung zu dokumentieren, gab mir ein Gefühl von schuldigem Voyeurismus.
Nach Abwägung klickte ich, ohne Erlaubnis des Schönhauser Allee Modells, genau wegen dem Schmerz und der Ungerechtigkeit des Systems.
Ich gab ihm alle Münzen, Essen und Gebete die ich bei mir hatte.

English

Where to go when there is no home?
Documenting his desperation gave me a feeling of guilty voyeurism.
After weighing up I clicked because of the pain & wrongness of societies system.
This time I did not ask for permission of the model at literary Schönhauser Allee.
Gave him all the money, food & prayers that were with me.

Foto und Text: Maximiliane Wittek


Du hast Fotos, Grafiken, Malerei, Texte oder Videos, die zum Thema “Berliner Ansichten” passen? Maile uns über das Kontaktformular oder antworte auf den Newsletter.