Termine

Das Programm von Herzkuss von März bis Mai

Freies Tanzen im Fluss des Herzens

Sonntag den 20. März, „Freies Tanzen im Fluss des Herzens“, wir beginnen mit einer alten schamanischen Atempraxis, schließen die Summmeditation von Osho an und begeben uns dann in eine Musikwelle, die uns einlädt uns ganz authentisch aus unserer Mitte heraus auszudrücken und zu bewegen. Ein herzliches liebevolles Miteinander und ein Raum, in dem jede/r willkommen ist so wie sie er ist. Kostet 15-20 €, von 18-20.30 Uhr, Haus Lebenskraft, Gutenbergstr. 30, Potsdam Stadt. Anmelden bitte bei: henriette@herzkuss.org

Atme dich ins Leben zurück

Sonntag den 27. März, „Atme dich ins Leben zurück“, ähnlich dem holotropen Atmen, nur sanfter in einer kleinen Gruppe versammeln wir uns, um uns dem Atem und seiner wirkenden Kraft in uns ganz hinzugeben. Alte emotionale Spannungen können sich aus ihrer Erstarrung lösen und sich freifließen….neue Kräfte des Seins, des Friedens und der Freiheit bekommen Raum sich in ihrer Größe in uns auszubreiten: 18:30-21.30 Uhr, Haus Lebenskraft, 45 €, anmelden da nur vier bis fünf Plätze: henriette@herzkuss.org

Angst und die Nähe zu dir selbt!

8.-10. April

Möchte euch auf ein WE aufmerksam machen: „Angst und die Nähe zu dir selbt!“ Die Zeit ist reif zu lernen, wie wir unsere Ängste entmachten können, wie wir aufhören können, vor ihnen zu fliehen, uns abzulenken oder sie zu unterdrücken. Denn all diese wegschiebenden Aktivitäten werden von der Angst gesteuert, letztlich die Angst vor der Angst. Sie rauben uns Kraft. Wie kommen wir aus dieser Falle rauss? Wer oder was hat denn da überhaupt Angst? Wer sitzt eigentlich hinter all diesen inneren Reaktionen von Enge, Unruhe, Herzklopfen? Wir werden an diesem WE die Angst kennenlernen, ihr Auge in Auge begegnen, wir werden schauen, was sie von unserem Herzen braucht und eine alte schamanische Heilübung integrieren. Auch eine Meditation zur Auflösung unserer „StreßReatktionsAchse“ und eine Atemsession ist ist Teil unseres WE. Aktives Atmen öffnet unseren Körper für bewusstes Fühlen.

Gerne mehr Informationen, auch auf der WEbsite: www.herzkuss.org, wo: Haus Lebenskraft, Freitag ab 18 Uhr, Sonntag bis ca. 14 Uhr, Kosten 200 €, Anmeldungen: henriette@herzkuss.org

Essen ohne Hunger

„Essen ohne Hunger“….. In einer liebevollen Atmosphäre, in einer kleinen vertrauten Runde bist du eingeladen hinter das Symptom des Zuvielessens zu schauen. Wir nutzten verschiedenste Methoden des Atmens, YinYoga, Massage und auch Herzmeditationen, um unser Nervensystem aus dem Kampf-Flucht-Modus zu lösen. In einem Raum der Geborgenheit, schauen und lauschen wir tiefer, wenden uns unserem Seelenkind zu, das immer noch hungert und sich so nach dir sehnt. Wir bezeugen in Liebe und Ehre sein Sein; schauen und lauschen, was dieses Kind braucht, um sich aus seiner Erstarrung zu lösen und damit aus seinem kindlichen OpferZustand zu befreien. Körperzentrierte Herzensarbeit, innere Kindarbeit, die uns aus dem Opferdasein herausleitet und alte schamansische Heilarbeit unterstützen uns an diesem WE. Freu mich sehr dieses so stark verbreitete Thema einzuladen!

Wann: 16.-17. 04. oder 3.-5.06. 2022, Haus Lebenskraft, Gutenbergstr. 30, Potsdam Stadt, Kosten: 200 €, Info: www.herzkuss.org, Anmelden: henriette@herzkuss.org, bei Fragen gerne melden.

„Lausche deinem Seelenklang“

Der stimmliche Klang des Herzens, aus der Quelle der Seele nimmt den viebrierenden Körper liebevoll mit und vereint das Sein im Jetzt“.

Wir laden ein zu einem Wochenende ins KlangMeer deines Körpers. Dort lauschen wir den Seelenklängen und lassen im wässrigen Körpergefäß des Schwappens und Schwingens, Töne aufsteigen. Wir folgen ihrem Rufen im Innern – schwimmen fühlend näher zu uns selbst, hin zur Sehnsucht des Herzens. Über deine Stimme und den Atem stimmen wir unser Musikinstrument, Körper im EinenKlang mit unserer Seele. Tanz, YinYoga, Meditation fließen ein. Eine sanfte TiefenAtemSession öffnet unser Herz zu einem sensitiven Stimmtanz. Wir forschen mit den inneren und nach außen hörbar werdenden SeelenTönen. Unser Körper wird zu einem feinen Musikinstrument auf dem die Seele mit Freude spielt.

Im Meer des Lebens sind alle Wellen des Seins willkommen. Wenn die Seele frei singen darf, singt sie das Lied deines Lebens, läßt dich deinen Seelentraum ins Leben weben.

Wo: Haus Lebenskraft, Potsdam, 7.- 8. Mai 2022, Kosten für das WE: 200 €