Paar gesucht, das eine Offene Beziehung führt (für Radiosendung)

Von Leila Knüppel

Hallo,

ich bin freie Radiojournalistin und arbeite unter anderem für den Sender SWR2.

In einem 25-minütigen Feature möchte ich gerne ein Paar vorstellen, dass sich entschieden hat, eine offene Beziehung zu führen.

Vielleicht finde ich im Liebeskunst-Netzwerk jemanden?

Hier kommen noch die weiteren, genaueren Informationen zu der geplanten Sendung:

Die Sendung heißt “SWR Tandem” und ist ein 25-minütiges Feature auf dem Kulturkanal SWR2.

Hier mehr darüber.

Hier ein paar Beispiele für Sendungen, die ich für die Redaktion umgesetzt habe, findet ihr hier und hier.

Wie stelle ich mir nun die Sendung über offene Beziehungen vor?

Ich würde mich gerne auf eine offene Beziehung konzentrieren, anstelle einer polyamoren Konstellation. Dabei würde ich gerne vor allem das Paar und ihre Gründe, die Beziehung zu öffnen, ihre Probleme dabei und die Vorteile, die dies bringt, aufzeigen.

Wichtig wären mir außerdem, die Entwicklung, die man in einem solchen Prozess durchmacht – und die Erkenntnisse, die man daraus gewinnt.

Wenn möglich, würde ich dabei gerne fast ohne eigenen Reporter-Text auskommen – und stattdessen das Ganze in einer Art O-Ton-Collage darstellen.

Da die Interviews ja aufgezeichnet werden – und nicht live stattfinden, ist es jederzeit während des Interviews möglich, sich zu korrigieren oder Aussagen zurückzuziehen.

Kontaktiert mich gerne unter  0177-737447 oder Email Leila.Knueppel.fm@deutschlandradio.de

Vielen Dank im Voraus!