Termine

Revolte – Liebe – Narrenschiff: AufBegehren in einer ruinösen Welt

Ein kollektiv organisiertes Festival auf der Farm in Berlin vom 5. – 11. August 2024

Endlich wieder ein Festival auf der Farm!

Der Platz will sich von Lebenden mit warmem Fuß begangen fühlen; wir wollen mit euch experimentelle Räume öffnen, den Eros und die Liebe feiern, eine neue, gemeinschaftliche Kultur des Zusammenseins erproben, die freimütig ist, unbefangen, radikal, wahrhaftig.

Doch gibt es eine Festival-Bubble ohne Illusionen?

Ist unser sommerliches Get-Together mehr und noch etwas anderes als Ablenkung von der Wirklichkeit? Einer Wirklichkeit, die in Form von Krieg und Leid gerade besonders stark über unseren hyperindividualisierten Selbst-Optimierungs-Alltag hereinbricht?

Selten war dieser Kontrast so groß wie heute: Auf der einen Seite sehen Gegenwart und Zukunft immer düsterer aus. Gleichzeitig reden wir uns ein, es käme nur darauf an, das Richtige zu kaufen, den nächsten transformatorischen Workshop zu besuchen, ins richtige »Mindset« zu gelangen, um dem allgemeinen Elend zu trotzen.

Haben wir also nur die Wahl zwischen illusionärem Glück oder echtem Schmerz? Gibt es Vergnügen nur für Verblendete, Angepasste, Eskapisten?

Sicher ist: Die Spannung zwischen Glück und Leid ist für jeden eine Herausforderung – und macht im Grunde unser Lebendigsein aus.

Wir wollen uns beim Farm-Festival 2024 mitten hinein in dieses Spannungsfeld begeben und erforschen, ob Glück in einer herzzerreißenden Welt nicht nur möglich, sondern sogar erstrebenswert sein könnte; und mehr noch: ob es nicht sogar unsere privilegierte Pflicht ist, nach echtem Glück zu streben, eben weil es die Elenden nicht können.

Wir möchten erkunden, was es bedeutet, Glück zu haben, glücklich zu sein, um der nötigen Revolte Richtung zu geben.

Wir möchten euch zu dem Wagnis einladen, gemeinsam das anarchische Potential des Eros tiefer zu erkunden.

Und wir möchten Narren sein, befreit von Ernst und Sinn; uns wundern, genießen, in Gelagen schwelgen … einfach grundlos fröhlich sein.

Lasst uns beim extatischen Tanz in der Farmscheune, bei Begegnungen im Lovespace, in der Auflösungsbewegung einer Ölaktion die Realität des Unglücks nicht verdrängen, sondern sie als Teil der Wirklichkeit mit hineinnehmen.

Lasst uns eine Woche gemeinschaftlich auf der Farm zusammenleben, die Sehnsucht nach wahrhaftigem Glücklichsein teilen und zugleich die Unvollkommenheit unserer selbst und der Welt dabeihaben: co-kreativ, gegenwartsintensiv, mitfühlend, solidarisch, beherzt, sinnlich, still …

Lasst uns einer neuen Bewusstseinskultur auf die Spur kommen, an der wir alle gemeinsam arbeiten können!

Wir werden mit einer Crew aus Farmies und Farm-Freunden für eine stimmige Gesamtstruktur sorgen. Dazu gehören Bio-Voll-Verpflegung von Küchenprofi Ron, tägliche Morning Circles, inhaltliche Akzente, Forum, experimentelle Erlebnisräume, Workshops, Konzert-Abende, Poolpartys, Ölaktion …

Alle Revoltierenden, Liebenden, Narren sind eingeladen, den Spirit des Festivals mitzugestalten: in Form von Workshops, Sessions, Vorträgen, Filmen, künstlerischen und musikalischen Eingaben, Love-Ins … you name it!

Farmfestival: 05.-11.08.2024

Preis für die ganze Woche inklusive Unterkunft & Verpflegung:

EUR 695,–

(begrenzte Anzahl an Sozial- und Helfer-Tickets: EUR 480,–)

Preise gelten für Übernachtungen in Wohnwagen, Zelten und Gruppenschlafräumen. Einige wenige Übernachtungsmöglichkeiten in kleinen Schlafräumen gegen Aufpreis.

Teilnehmeranzahl limitiert. Teilnahme erst nach bestätigter Anmeldung.

Infos, Fragen & Anmeldungen ab sofort mit dem Betreff »Farmfestival« über:

info@diefarm.berlin

Wir freuen uns auf euch!

Eure Farmcrew


Hintergrundinfos zu den MacherInnen findet ihr hier


Die Farm ist ein denkmalgeschützter Vier-Seiten-Bauernhof im Berliner Süden. Darüber hinaus ist die Farm ein gemeinschaftlich organisierter Platz mit einem großen Kreis von engagierten Freunden.Eine zentrale Ausrichtung der Farm ist es, unbefangene Räume zu schaffen, in denen wir die Tiefenwirkung und Höhenflüge unseres Menschseins erforschen, erleben, betrachten und lustvoll feiern können.


Diese Ankündigung als PDF herunter laden? Hier ist sie: Farmfestival_2024