Spree mit Berliner Dom

Von Andreas:

Ich bin bildender Künstler aus der schönen kleinen Universitätsstadt Göttingen.

Berlin bin ich sehr verbunden, da Sonja, meine Liebste, von dort stammt (nichts geht über BerlinerInnen – mit und ohne Baliner Schnauze!).

Seit vielen Jahren habe ich auch enge Verbindungen zum ZEGG.

Das Bild des Wohnungslosen im Photoautomaten (siehe letzter Newsletter) hat mich stark beeindruckt.

Was ich zu bieten hätte, ist gesellschaftspolitisch eher ein Gegenentwurf: Das folgende Bild zeigt die repräsentative Seite Berlins – sozusagen die “Sonnenseite”, die mich als Südniedersachsen (auch) anzieht in eurer vielfältigen Stadt.

Das Bild habe ich in Öl gemalt – es zeigt, wie ihr ja seht, die Spree mit dem Berliner Dom und erinnert mich an schöne Sommertage auf der Spree.

Mehr zu sehen gibt es auch gerne auf wehwehweh.aha-atelier(dot) de


Mitmachen?

Du hast selbst gemachte Fotos, Grafiken, Malerei, Texte oder Videos, die zum Thema “Berliner Ansichten” passen?

Maile uns über das Kontaktformular oder antworte auf den Newsletter.